BUSCHENSCHANK KNAUS
VEGAN, BIO, TRADITIONELL

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

Buschenschank Knaus - eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark | www.juyogi.com

 

 

Buschenschank Knaus

eine vegane Bio-Buschenschank im Herzen der Steiermark

 

Also eine Sache, von der ich mich wirklich sehr sehr schwer trennen konnte, als ich vegan wurde, war die »Brettljause«.
Für alle, die mit dem Begriff nichts anfangen können: eine Brettljause ist bei uns in der Steiermark die klassische Brotzeit in Deutschland: es gibt Brot mit vielen regionalen Köstlichkeiten wie zB Schinken, Käse, Aufstriche, Gemüse, Eier usw….

Man isst gemeinsam in der Gruppe und kann bei der Auswahl super kreativ sein.
Und so oft und so gern ich auch im Ausland bin und von so viel ich auch von Österreich verabschieden könnte – im Spätsommer in den Weinbergen zu sitzen und Brettljause zu essen – wow, von dem könnte ich mich nur schwer trennen!

Und ihr könnt euch garnicht vorstellen, wie BEGEISTERT ich war, als ich gehört habe, dass es einen VEGANEN BUSCHENSCHANK gibt!
Okay Buschenschank – für all diejenigen, die das nicht kennen: das ist so eine Art »Heurigen / Taverne «. Im Grunde einfach ein Restaurant/Lokal mit regionalem und saisonalem Angebot, meistens alles aus Familienbetrieb. Man trinkt guten Wein und isst leckere, steirische Spezialitäten.

Also, jetzt aber wieder zur Buschenschank:
Wie gesagt – ich war einfach nur BEGEISTERT, als ich erfahren habe, dass es auch einen veganen Buschenschank gibt!
Umso begeisterter wurde ich dann aber, als ich erfahren habe, dass dieser ganz normal auf der südsteirischen Weinstraße ist, ebenso auch ein Familienbetrieb ist, einfach genauso wie eben alle traditionellen Buschenschänke auch!
Ohjaaaaa, da will ich hin!
(Kurze Info: bei uns in der Steiermak gibt es die »Weinstraße« – eine Straße in der Südsteiermark, wo rundherum Weinberge sind. Eine wunderschöne Landschaft mit vielen Buschenschänken, Gasthäusern und auch Thermenanlagen. Man kann toll Radfahren, Wanderungen machen und wunderschön spazieren gehen. Wirklich einen Ausflug wert, wenn ihr mal in der Steiermark seid!)

Umso schöner war es dann, als wir letzte Woche gemeinsam vom Yoga Teacher Training aus zu diesem Buschenschank gefahren sind!
Umgeben von den nettesten Menschen in wunderschöner Location zu essen – das kleine JuYogi könnte nicht glücklicher sein!

 

Also, jetzt aber zum Angebot.
Was gibt’s denn eigentlich in einer veganen Buschenschank?

Also zuerst mal muss man sagen, dass sie nicht NUR vegan sind. Der super sympathische Inhaber Otto bietet mit seiner Familie auch traditionelle Brettljause (mit Schinken, Wurst, Schmalz…) oder auch vegetarische Brettljause (verschiedene Käsesorten, Eier,…) an.
Dazu gibt’s köstlichen BIO-Wein aus dem Familienbetrieb – der ist allerdings immer vegan!!

Zur Vorspeise gab es ganz klassisch Käferbohnensalat. Und ich kann euch wirklich nur sagen, dass das der BESTE Käferbohnensalat war, den ich je gegessen habe!
Alles wurde mit so viel Liebe und Kreativität angerichtet. Alles hatte so seinen eigenen Charme und das Essen war wirklich ein Genuss!

Auf meiner veganen Brettljause fand ich viele kreative Aufstriche, verschiedenes Obst und Gemüse und geräucherten Tofu klassisch mit Kren.
Und auch auf der klassischen Brettljause gab’s viele bunte Aufstriche und allerlei Köstlichkeiten.

Getrunken haben wir übrigens mehrere Flaschen Weißwein (von Sauvignon Blanc über Grauburgunder bis hin zu verschiedenen Rotwein-Sorten gab’s alles, was das Bio-Wein-Herz begehrt), und selbstgemachte Säfte wie zB Apfel, Traube oder Rote-Rübe.

Falls ihr übrigens mit Kindern oder auch Hunden kommt – alle sind herzlich willkommen!
Es gibt viel Platz und eine große Wiese, für Kinder gibt’s glaube ich auch einen kleinen Spielplatz. Beim Otto sind wirklich alle herzlich willkommen und er freut sich, wenn ihr kommt!
(Katzen gibt’s übrigens auch)

Bitte schaut unbedingt mal vorbei!
Das sage ich jetzt nicht, weil ich es sagen soll – sondern weil ich wirklich 100% überzeugt und begeistert bin von seiner Idee!
Er ist so ein herzlicher und offener Gastwirt und betreibt seinen Buschenschank mit so viel Liebe! Das sieht man und das schmeckt man.
Daumen hoch!!!!

 

Alles Liebe,
eure Ju

 

 

Mehr Infos gibt’s hier: www.biowein-knaus.at