MONTAGS-MANTRA 09/11/15
» AND NOW I’LL DO WHATS BEST FOR ME «

And now I'll do what's best for me | www.juyogi.com

 

Montags-Mantra 09/11/15

AND NOW I’LL DO WHATS BEST FOR ME 

 

 

Einen wunderschönen guten Montag Morgen ihr Lieben!

Wie geht es euch?
Habt ihr ein schönes Wochenende verbracht?

Ich hatte wirklich sooo eine tolle Woche und noch einen viel tolleren Sonntag!
Letzte Woche durfte ich ja bereits zwei erste offizielle Yoga-Stunden im Yogalife in Graz geben (Bericht folgt bald) und ihr könnt euch vorstellen wie aufgeregt ich war! Ich habe zwar schon öfter mal Yoga für Freunde unterrichtet, aber so wirklich in einem „echten“ Studio mit „echten“ Yogis – wow das war neu!
Aber es hat wirklich alles so gut geklappt, ich hatte meeeega viel Spaß und auch den Leuten hat es irsinnig gut gefallen. Wirklich also eine ganz wunderbare erste Erfahrung für mich.

Und, naja diese zwei Stunden waren natürlich auch erschöpfend für mich. Nicht nur auf physischer Ebene, sondern vor allem auch auf mentaler Ebene. Die ganze Vorbereitung, das Hoffen, dass alles funktioniert, die ganzen Gedanken, die man hat…
Und auch neben den zwei Stunden war bei mir aber auch sonst so einiges los… Ich hatte verhältnismäßig recht viel zu arbeiten, es waren einige Dinge auf dem Programm, bei denen ich letzte Woche geholfen habe, und alles in allem war irgendwie wirklich viel los.
Und gerade deshalb habe ich mich so auf meinen einzigen freien Tag in der Woche gefreut – den Sonntag!

Ich wurde von Freunden gefragt, ob wir am Sonntag nicht gemeinsam etwas machen wollen, doch tief in mir drin wusste ich eigentlich, dass ich den Tag wirklich nur für mich haben wollte. Andererseits bin ich meistens zu höflich, um auch mal nein zu sagen – doch auch das ist eine Sache, die ich gelernt habe.
Auch mal nein zu sagen, ohne sich selbst rechtfertigen zu müssen! Ohne begründen zu müssen, warum man jetzt nein sagt.

Einfach mal nein – einfach mal nein zu allem anderen und JA zu dir selbst.
Ohne Rechtfertigung – einfach, weil du dir selbst auch mal einen Tag für dich verdient hast, an dem du mal nur das machst, auf das du Lust hast! Vielleicht liegst du den ganzen Tag vor der Couch und ziehst dir Harry Potter Filme rein? Ja, why not?
Eigentlich hatte ich das gestern auch geplant, doch da das Wetter hier bei uns wirklich grandios war, habe ich kurzerhand umdisponiert.

Ich habe lange ausgeschlafen, hab mir meinen Freund geschnappt und bin mit ihm gefühlte drei Stunden durch das wunderschön herbstliche Graz spaziert. Wir haben uns im Stadtpark einfach nur mal hingesetzt und jungen Jazz-Musikern zugehört.
Wir haben einfach in den Tag hinein gelebt und all das gemacht, worauf wir Lust hatten. Ganz ohne Pläne und Wünsche. Als wir Hunger hatten, sind wir was essen gegangen, als wir spontan Freunde getroffen haben, haben wir uns nett unterhalten. Und am Abend haben wir nochmals einen ausgiebigen Stadtspaziergang inklusive Maroni gemacht!

Alles in allem also wirklich ein perfekter Sonntag im Herbst!

Und genau das möchte ich dir auch für deine Woche mitgeben: mach‘ einfach mal das, auf das DU Lust habt! Ohne, dass du dich rechtfertigst oder begründest was du da machst!
Macht es einfach! Und zwar genau das, auf das du jetzt Lust hast!

Somit wünsche ich euch allen eine wunderbare Woche mit ganz vielen tollen Erlebnissen, die euch gut tun!

Alles Liebe,
eure Ju