MONTAGS-MANTRA 06/03/17
» THE BEST IS YET TO COME «

 » THE BEST IS YET TO COME « | by www.juyogi.com

 

 

Montags-Mantra 06/03/17

THE BEST IS YET TO COME

 

 

 

Wir sind da!
Wir sind in Berlin!
Hier leben wir nun! :D

Ob ich es eigentlich schon realisiert habe?
Ähm, nein nicht wirklich :D

Aber deshalb gibt’s jetzt ein kleines Update von mir mit meinen Plänen, meinen Wünschen, meinen Ideen, meiner Motivation und den beantworteten Fragen, die ich in letzter Zeit sehr oft gestellt bekommen habe.

 

1.) Warum gehst du nach Berlin?

Naja, warum denn eigentlich nicht?
Also der Hauptgrund ist tatsächlich, dass mein Freund hier ein Praktikum macht. Aber das heißt ja noch lange nicht, dass ich mitgehen müsste.
Aber warum sollte ich nicht? Wieder mal in einer neuen Stadt leben, neue Leute kennenlernen, neue Inspiration finden. All das tut mir so gut und ich freue mich extrem auf die Zeit hier.

 

2.) Was machst du hier, wie geht es weiter?

Also was ich hier mache: das gleiche, wie in Graz. Ich bin weiterhin selbständig als Grafikdesignerin , und das werde ich auch hier weiter ausüben.
Gleich wie JuYogi: natürlich werde ich weiterhin bloggen und darauf freue ich mich extreeeem! Ich bin sehr motiviert und freue mich, von Berlin neue Inspiration zu bekommen und neue Ideen zu finden.
Mein Kopf platzt fast vor Ideen und ich kann es kaum erwarten, sie endlich für euch niederzuschreiben!

 

3.) Wie lange bleibst du?

Also ehrlich gesagt wissen wir das noch nicht so genau.
Geplant ist mal ein halbes Jahr, aber wir sind nicht abgeneigt, auch hier zu bleiben, wenn alles gut funktioniert.
Natürlich muss ich immer wieder mal nach Graz und vor allem nach Wien, deshalb bin ich sowieso immer an mehreren Orten zu Hause, aber gerade für mich als Grafikerin und meinen Freund als Director macht Berlin schon sehr viel mehr Sinn, als Graz.
Also wir halten uns alles offen und sind bereit für all das, was Berlin uns zu bieten hat.

 

Meine Motivation

Ich kann euch garnicht sagen, wie sehr ich mich auf diesen Ortswechsel jetzt gefreut habe. Na klar hat es weh getan, Familie und Freunde „zurück“ zu lassen, aber da draußen gibt’s einfach noch so viel mehr zu entdecken und zu erkunden!
Graz für den Rest meines Lebens? NO WAY!
Die Welt ist viel zu groß, als dass man sein ganzes Leben lang nur an einem Platz hockt. Es gibt so vieles da draußen zu sehen! Man muss es nur mal tun!
Und die Familie und Freunde sind ja nach wie vor da und kommen (hoffentlich!!) zu Besuch.

Ein Leitspruch, der mich schon sehr lange begleitet und eigentlich auch immer richtig war: the best is yet to come.
Er erinnert mich daran, dass egal wie geil das Leben gerade ist und wie gut es mir geht – es gibt da draußen noch etwas, was dich noch mehr begeistern kann.
Egal wie sehr wir unsere Wohnung in Graz lieben – wir können nochmal einen draufsetzen.
Egal wie sehr ich es liebte, am Bauernmarkt in Graz einkaufen zu gehen – da geht noch mehr.
Egal wie sehr ich mich wohlfühle und angekommen bin, ich möchte mich nie darauf ausruhen und das als Grund oder Ausrede hernehmen, damit ich nichts mehr erleben muss. Ich will immer neugierig bleiben, neue Dinge ausprobieren und erleben, auch wenn ich weiß, dass ich mich in meinen vier Wänden sehr wohl fühle. Ich möchte rausgehen, neues lernen, die Augen und Ohren offen halten und immer weiter wachsen. Das ist mein Ansporn. Das ist meine Motivation und Inspiration fürs Leben.

Das Leben ist so schön.
Und wenn ich zurück blicke, ist es Jahr für Jahr schöner geworden. Genau so soll es weitergehen! ;)

 

Alles Liebe,
eure Ju