Köstliche Mie Nudeln einfach & vegan zubereitet

Löstliche Mie Nudeln einfach & vegan zubereitet | www.juyogi.com

Löstliche Mie Nudeln einfach & vegan zubereitet | www.juyogi.com

Löstliche Mie Nudeln einfach & vegan zubereitet | www.juyogi.com

Löstliche Mie Nudeln einfach & vegan zubereitet | www.juyogi.com

__MG_4733

 

 

 

köstliche Mie Nudeln einfach & vegan

______

 

 

 

 

Ja, ich weiß, es wiederholt sich.
Leicht asiatisch angehaucht, wieder mal mit Frühlingszwiebel und Limette, und ja, Sesam ist auch noch drauf.

Aber was soll ich machen? Das geht nun mal meistens recht schnell, man braucht nicht so viele Zutaten, und es ist immer vegan und lecker.

Also auch diese Woche wieder ein Gericht ganz nach JuYogi Geschmack :D

 

Das braucht ihr:

  • 200-250g Mie Nudeln (gibt’s auch ohne Ei, einfach danach suchen)
  • 1 Paprika rot oder gelb
  • 1 Karotte
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (ca. daumendick)
  • 2EL Sojasauce
  • optional: Sesam, Limette, Koriander

 

Und so geht’s:

Den Paprika in kleine Streifen schneiden, Karotte schälen und in feine Stifte schneiden. Eine Frühlingszwiebel klein schneiden und die Knoblauchzehe(n) pressen.

In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazuschmeißen und alles anrösten. (Ich LIEBE den Geruch von Kokosöl + Knoblauch 😍).
Danach die Karotten und Paprika dazugeben, mit Sojasauce übergießen und alles kurz anbraten. Die Hitze zurückdrehen und währenddessen die Mie Nudeln wie auf der Packung in heißem Wasser kochen.

Wenn die Nudeln fertig sind zuerst noch den Ingwer schälen und in die Karotten-Paprika-Mischung reiben. Danach die Nudeln in die Pfanne dazu schmeißen und alles gut durchmischen und anrösten.

Und das war’s auch schon!
Ab geht’s in die Schale und nach Herzenslust noch mit der restlichen Frühlingszwiebel, Sesam und Limette bestreuen bzw. betreufeln.

Super lecker, super easy, und perfekt für frische Frühlingstage! ☀️

 

Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe,
eure Ju