Montags-Motivation 03/07/17:
» this is life «

Montags-Motivation 03/07/17: » this is life «

Montags-Motivation 03/07/17

this is life

 

 

In der letzten Woche war einiges los bei mir, und wenig los auf JuYogi.
Wir sind von Berlin nach Wien, von Wien nach Graz, von Graz in die Obersteiermark zu meinen Eltern, von dort zur Familie von meinem Freund nach Osttirol, von dort nach Italien, wieder zurück nach Osttirol, wieder nach Graz, kurz in die Obersteiermark, und morgen geht’s wieder nach Wien und am Donnerstag zurück nach Berlin…

Ganz schön viele Stopps.

Und während ganz vielen schönen Momenten, gab es auch nicht so schöne.
Aber genau das ist es, was das Leben ausmacht: Höhen UND Tiefen.

Gestern bin ich wieder mal mit den Mädels zusammen gesessen, und sie haben mir gesagt, dass sie sich an einen Satz von mir erinnern können. Und zwar, dass ich mal sagte, dass das Leben immer auf und ab geht, genau so wie auch die Kurve deines Herzschlags. Wenn dein Leben zum Stillstand kommt, und es keine Kurve mehr gibt, dann ist man quasi tot.

Und genau so sehe ich das immer noch.

Das Leben sollte eine andauernde Kurve sein, mit Höhen und Tiefen.
Mal kleiner, mal größer, mal öfter nacheinander, mal seltener…
Das Leben ist dazu da, gelebt zu werden. Sich neuen Herausforderungen zu stellen, nicht aufzugeben und immer wieder am Ball zu bleiben. Das zu finden, was man liebt, das zu tun, das einen glücklich macht, und immer wieder aufs neue aufzustehen.

Lass es nicht zu, dass die Kurve bei dir verschwindet. Je höher die Wellen deiner Kurve, desto mehr lebst du.
Nach einer Durststrecke musst du auch wieder mal hoch kommen und schauen, was das Leben nicht alles für dich bereit hält. Es passiert so viel und du kannst ein Teil davon sein, wenn du möchtest.
Lass dich nicht von den Downs runter ziehen, sondern komm wieder hoch und male dir selbst deine neue Welle auf deiner Kurve.

Es ist dein Leben.

Nimm es in die Hand.

LEBE es!

 

Alles Liebe,
eure Ju