Montags-Motivation 25/09/17:
» Hakuna Matata «

Montags-Motivation 25/09/17: » Hakuna Matata «

 

 

Montags-Motivation 25/09/17

Hakuna Matata

 

 

Ich weiß ja nicht wie’s euch geht, aber ich mach mir oft über alles viel zu viele Gedanken. Viel zu oft will ich es allen recht machen, will dass es allen gut geht, hab ein schlechtes Gewissen wegen Kleinigkeiten, die nicht mal der Rede wert sind und zerbrich mir den Kopf über Dinge, die noch nicht mal passiert sind.

Gott sei dank bin ich froh, dass ich diese Momente nur mehr sehr selten habe, da ich mir selbst bewusst mache, dass man eh nichts ändern kann.
Aber trotzdem: ab und an hat man diese Sorgen.

Dabei sollte man sich hin und wieder einfach mal wieder die Zeit nehmen und sich bewusst werden, dass diese Sorgen einem selbst nicht gut tun und man anstatt auf die anderen eher mal auf sich selbst achten sollte.
Auch mit meiner kleinen JuYogi Pause habe ich ständig Gewissensbisse und meine, ich müsste viel mehr tun.

Aber hey: wir sind ja alle nur Menschen und tun unser bestes.

Genau deshalb steht für mich diese Woche ein kleiner Aufenthalt im Boutiquehotel im Zentrum von Schladming bevor, auf den ich mich schon sehr freue. Endlich wieder mal ein Yogahotel mit gesunder Ernährung und Wellness über den Dächern von Schladming. Ich denke da werde ich euch auch die ein oder anderen Bilder auf Social Media präsentieren, wenn ich in meiner Total-Entspannung nicht aufs Handy vergesse ;)

Deshalb mein Rat für euch für diese Woche: lasst die Sorgen mal beiseite und denkt mal mehr an euch. Denkt nicht daran, euch für alles rechtfertigen zu müssen, sondern lebt einfach so, wie es euch glücklich macht. Zerbrecht euch nicht den Kopf über jedes noch so kleine Detail, sondern sagt einmal öfter Hakuna Matata!
Es wird euch so gut tun und euch wieder mal in die banale Realität zurückholen – versprochen!

In diesem Sinne: genießt die Woche und macht euch selbst glücklich.

Alles Liebe,
eure Ju